Ein Herz wird geboren

14.08.2021
Barbara_Vogt_Blog_Herz_wird_geboren_900x600 Weiterempfehlen

Die Begegnung mit einer Klientin, einer jungen Frau, hat mich tief beeindruckt!


Sie kam zu mir, weil ihre Ehe auf der Kippe stand und sie auf der Suche nach Liebe einen Liebhaber gefunden hatte – Liebe im Außen, Liebe bei anderen Partnern.

 

In der Körperarbeit konnte sie ihr Herz nicht spüren und nicht sehen. Was sie sah, war ein Stein voller Stacheln – ein unförmiger, dunkelgrauer, harter Klotz, ohne Gefühl.
In der nächsten Sitzung arbeitete ich mit dem heilenden Licht, das sich wie ein pulsierender Lichtstrahl zeigte.
Meine Klientin sah mit ihren inneren Augen, wie der Stein in lauter kleine Teile zerbröselte, die zur Erde hinabfielen – so lange, bis nichts mehr von dem Stein übrig war.

 

Zum Schluss sah sie ihr kleines Herz, das rot leuchtete klein, aber deutlich sichtbar.

 

Ihr Herz war geboren!

 

Jetzt begann sie, es auch zu fühlen, noch wie ein Embryo: klein und zart. Ihre Liebe zu sich selbst konnte endlich größer werden.
Die Reise zur Fülle der Selbstliebe nahm ihren Lauf.

 

Barbara Vogt

Gehört zur Kategorie